Freitag, 24. April 2020



Existenz in Gefahr - Die Krise überwinden

Wie Existenzängste und alle Ängste aus eigener Kraft gemeistert werden können

Der schöne Wintertag hat es in sich. Beste Schneeverhältnisse und Sonne katapultieren mich fast aus dem Ferienhaus und rasch bin ich mit der ganzen Familie bei der Gondelbahn. Die Warteschlangen auf der grossen Eisentreppe bewegt sich mit einem Ruck vorwärts. Die Gondel, geht bis fast 3000 M.ü.M hinauf, ist gefüllt und wir sind unmittelbar vor der grossen automatischen Schiebetüre.
Dann, meine Atmung geht schwer, und ich habe das Gefühl sofort, aber wirklich sofort aus dem mit Menschen gefüllten Eingang hinausrennen zu müssen. Eine noch nie erlebte Panik Attacke hatte mich erfasst.
                                                        Bild von Pixabay Markus Spiske

Irgendwie konnte ich mich zur nächsten, gerade eingetroffenen grossen Gondel quälen. Dann wieder..... nur weg. Nicht hinein in die dicht gedrängte Menschenmenge. Nicht hinein in die Atmosphäre von schlechter Luft, Schweissgerüchen und Parfüm Ausdünstungen.
Meine Familie merkte nichts von meiner Panik. Und ich stellte mich direkt neben das zum Teil geöffnete Fenster in der Kabine.
Diese Geschichte passierte mir unerwartet. Und ich hatte immer wieder dieselbe panische Angst während etwa 3 - 4 Monaten. 
Erst als ich mit Hilfe von Fachliteratur im E-Book hinter die beinahe unglaubliche Ursache dieser äusserst bedrohlichen Angst kam, konnte ich ohne ärztliche Hilfe mit Anleitung aus diesem E-Book sicher und nachhaltig meine gewohnte Gesundheit wieder aufbauen.
Ich empfehle allen Menschen mit Ängsten, auch bei Existenzängsten, gerade in der aktuellen Bedrohung durch das Virus, für sehr wenig Geld das Ratgeber E-Book zu erwerben.
Da gibt es zur Zeit noch 50% Rabatt. Das ist zu buchen beim Verlassen des Angebotes im Shop:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.